Home

Herzlich willkommen bei Peter Ufer!

Der Autor und Journalist Peter Ufer begeistert Leserinnen und Leser durch seine hintergründigen, unterhaltsamen und zugleich faktenreichen Texte. Er widmet sich aus überraschenden Perspektiven der Kultur und Geschichte Sachsens sowie den Sachsen ihrer Sprache und ihrem Humor.

Wer mal wieder so richtig lachen will, der hat jetzt die besten Gelegenheit. Denn am Freitag, dem 30. September beschäftigt sich Peter Ufer auf Burg Stolpen mit dem Witz der sächsischen Frauen „DAS IST WIRKLICH KOMISCH – DER WITZ DER SÄCHSINNEN“ heißt die Lesung und beginnt 20 Uhr.  Dafür gibt es noch wenige Karten, zum Beispiel unter Telefon: 035973/23410 oder unter www.burg-stolpen.org

Erleben können Sie Peter Ufer  mit seinen derzeit fünf verschiedenen Programmen vor allem im Tom Pauls Theater in Pirna. Dort freut er sich auf Gäste und begrüßt Sie ganz persönlich oder lädt zu seinen Lesungen ein.  Außerdem schreibt der Autor  für den Schauspieler Tom Pauls Texte und Programme und betreibt mit ihm gemeinsam das Tom Pauls Theater im sanierten ältesten Baumeisterhaus Deutschlands.

Sie erreichen Dr. Peter Ufer telefonisch unter 0351-486 42 380 und per E-Mail unter der Adresse info@peterufer.de.

Das Neueste

  • Der komische Gogelmosch Der komische GogelmoschOriginell säggs´sch! Der komische Gogelmosch ist mit Vorsicht zu genießen, denn er löst schweren Juxreiz aus. Der ist ansteckend und am Ende gibt es Lachmuskelkater gratis dazu.

Der nächste Termin

Das Sächsische Wort des Jahres

Datum: 3. Oktober 2016